Ein RIESENFEST !!!

Nachdem nun endlich alle Arbeiten für das Fest erledigt wurden, bleibt jetzt Zeit einen ersten Rückblick.

Was war das für ein FEST!!!! 3Tage lang standen der Musikverein und die Blasmusik in Baumgarten im Mittelpunkt. Alle drei Tage waren ausgezeichnet besucht und die Stimmung war sensationell.

Die beiden Musikvereine Klingenbach und Baisingen haben am Freitag Abend das Zeltfest stimmungsvoll eröffnet. Gratulation nochmals zu den gelungenen Auftritten. Unsere Freunde aus Baisingen haben wie immer mit Musik und Humor eine großartige Stimmung gemacht. Die einzige Frage die offen bleibt ist: Hat der Koch schwäbisch mit italienischem Akzent gesprochen oder umgekehrt.

Samstag war mit dem Festakt am Sportplatz, Blasmusiktreffen mit 12 Gastkapellen und der anschließenden Marschwertung ein Riesenerfolg. Besonders die Stimmung während der Marschmusikwertung war sensationell – Gänsehaut. Danke nochmals für die großartige Unterstützung.

Für den Musikverein war es somit ein Leichtes bei der Wertung mit einem ausgezeichneten Erfolg in der Kunststufe E abzuschließen. Unserem Stabführer Ernst Braunshier gehört an dieser Stelle besonderer Dank für sein Engagement! Die Probenarbeit in den letzten Wochen waren sicher nicht leicht. Lieber Ernst, vielen Dank!

Beim anschließenden Auftritt der Edelhof Musikanten kochte das Zelt regelrecht. Das war böhmisch-mährische Blasmusik vom Allerfeinsten. Danach unterhielt der Star Express die zahlreichen Besucher bis spät in die Früh. Die Stimmung war bis zum Schluß toll. Es war die längste Polonaise, die Baumgarten je gesehen hat.

Auch am Sonntag war nach der hl. Messe im Festzelt die Stimmung beim Frühschoppen großartig. Die Vereine aus Schönberg und aus Phyra machten Stimmung bei abermals ausgezeichnetem Wetter.

Für den Musikverein wäre es ohne die Unterstützung der Vereine und Gemeinde fast nicht möglich ein Fest in dieser größe auszurichten. Wir bedanken uns recht herzlich beim ASK Penninger Baumgarten für die Nutzungsmöglichkeit des Sportplatzes während der Proben und am Samstag. Danke auch für die Verpflegung unserer Gäste während des Festakts.
Ganz besonders bedanken wir uns bei den vielen Mitgliedern und Helfern der Freiwilligen Feuerwehr Baumgarten. Lieber Mato, ohne euch wäre es nicht gegangen!

Dank gebührt auch noch den vielen fleißigen Helfern vor, während und nach dem Fest. Ein besonderer Dank gilt den Familien in Baumgarten, die für unsere Freunde aus Baisingen ein Quartier vorbereitet haben.

Wir möchten uns auch bei den zahlreichen Unternehmen und Spendern für die finanzielle Untersützung bedanken.

In den nächsten Tagen werden wir unseren Speicher mit Fotos und Material vom Fest vollzustopfen. Es lohnt sich garantiert hin und wieder vorbeizuschauen. Falls ihr noch Anmerkungen zum Fest habt, bitte nutzt doch die Kommentarfunktion. Wie sagte schon weiland Dorfi: „Kritik prallt an uns ab“.

H. R.

ANMERKUNG
Um kursierenden Gerüchten entgegenzuwirken, möchten wir hier darauf hinweisen, dass alle Einnahmen ausschließlich dem Musikverein zu gute kommen. Alle Vereine, Personen und Organisationen, die uns beim Fest unterstützt haben, taten dies unentgeltlich. Wir bedauern, dass Informationen auf unseren Postwurfsendungen falsch verstanden wurden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.