Ehrung für Tina Bauer

Vergangenen Samstag ehrte der Burgenländische Blasmusikverband und das Landesjungendreferat unsere Klarinettistin Tina Bauer und weitere 17 junge Musikerinnen und Musiker, die im letzten Jahr die Prüfung zum Musikerleistungsabzeichen in Gold erfolgreich abgelegt haben. Sie nahmen im Rahmen des feierlichen Festakts ihre Trophäen aus den Händen von Landesobmann Alois Loidl, LJREf. Marton Ilyes und Jugendlandesrätin Astrid Eisenkopf freudestrahlend entgegen.

Diese Prüfung bereits in so jungen Jahren erfolgreich abzulegen, ist eine ganz besondere Leistung. Mit einem Solostück hat Tina im letzten Jahr auch schon ihr Können bei einem unserer Konzerte bewiesen. Nicht nur für die Jungmusiker ist sie ein großes Vorbild durch ihr Engagement und ihren Fleiß. Sie wird auch in Zukunft (nicht nur) eine musikalische Stütze für uns sein :-).

Auch das Jugendorchester der Zentralmusikschule Mattersburg, wo Tina während ihrer Ausbildung mitwirkte, wurde ausgezeichnet.

Liebe Tina, weiter so……

Weitere Bilder gibt es auf https://www.ljr.at/galerie/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.