Und wieder in die Pause…

Die Anfang der Woche präsentierten (bzw. angekündigten) neuen Verschärfungen haben es bereits erahnen lassen, dass sich mit 6 Personen im Innenraum eine Gesamtprobe nicht ganz ausgehen wird. Heute hat der Österreichische Blasmusikverband (ÖBV) auch eine entsprechende Stellungnahme veröffentlicht.

An Proben und künstlerischen Darbietungen dürfen höchstens sechs Personen in geschlossenen Räumen und zwölf Personen im Freiluftbereich

Quelle: https://www.blasmusik.at/coronavirus-covid-19/stellungnahme-des-oebv-zu-covid-19-23102020/

Das ganze gilt offiziell ab Sonntag, aber was sollen wir machen, außer den regelmäßigen GESAMT-Probenbetrieb bis auf weiteres ruhend zu stellen :-(. Vielleicht ist das jetzt ja die Zeit der Registerproben…

Jedenfalls hoffen wir, dass ihr alle gesund seid und bleibt. Wenn wir uns an die Hygienevorgaben halten, dann geht es auch bald wieder zurück in Richtung Normalität.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.