Rückblick Martinikonzert 2019

Es gibt noch ein paar Momente vom vergangenen Martinikonzert hier nochmals festzuhalten. Besonders freuen wir uns über zwei neue Mitglieder. Lana Durkov (Klarinette) ist nun offiziell aktive Musikantin und Doris Rojacz wird uns als Marketenderin unterstützen.

Unserem Flügelhornisten David Prior durften wir das Jungmusikerleistungsabzeichen in Silber verleihen. Er hat die Prüfung bereits im Juni mit ausgezeichneten Erfolg abgelegt. Sein Können hat er am Sonntag mit dem Solostück „A beautiful day“ souverän gezeigt.

Für die langjährige Tätigkeit als aktive Musiker wurden Barbara Rojacz (Goldenes Ehrenzeichen für 25 Jahre) und Joachim Hombauer (Silbernes Ehrenzeichen für 15 Jahre) ausgezeichnet. An unsere Marketenderin Ulli Fischer verliehen wir ebenfalls das silberne Ehrenzeichen für die 15jährige Tätigkeit.

Wir sagen auch nochmals Danke an die zahlreichen Besucher und den Moderator Dr. Franz Geissler, für die sehr unterhaltsamen Mundartgedichte. Er hat seine Premiere mit Bravour bestanden. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im Frühjahr :-).

Einladung zum Martinikonzert

Frisch motiviert durch die Auszeichnung „Der burgenländische Musikant 2019“ wird das kommende Martinikonzert heuer etwas ganz Besonderes. Wie immer gibt es ein abwechslungsreiches Konzertprogramm das thematisch von Täubchen bis zu Sternenzerstörern reicht. Auch die Jungmusikerinnen und Jungmusiker werden euch wieder verzaubern.

Wie gewohnt erlebt ihr zahlreiche Premieren. So wird Dr. Franz Geissler aus Mattersburg zum ersten Mal durch ein Konzertprogramm in Baumgarten führen. So manch anderer wird euch musikalisch zum Staunen bringen.

Sollte jemand für coole Blasmusik nix übrig haben, aber Geflügel über alles lieben – dann hat sie oder er die Möglichkeit eines von zahlreichen Martinigansl zu gewinnen. Den passenden Rotwein gibt es mit anderen Schmankerln wie immer im Ground Floor des Musikerheims zu verkosten.

Wir freuen uns schon auf euer Kommen, Sonntag, 17. November, 15:00 Uhr.

Morgen ORF Frühschoppen

Nicht vergessen, morgen spielen wir live im Radio den ORF Frühschoppen. Beginn ist 11:00 im Funkhaus in Eisenstadt.

Unsere Vorbereitung (auch dafür) haben wir heute perfektioniert. 😉 Unter der Leitung von Natascha Rojatz (Holz), Hans Steiner (hohes Blech) und Tamás Csizmadia (tiefes Blech) haben wir die nächsten Konzertstücke genau unter die Lupe genommen. Am Ende gab’s noch eine Grsamtprobe mit unserem Kapellmeister. Zu hören ist das Ergebnis dann auch beim Martinikonzert am 17. November.

Radio Frühschoppen, Ehrenpreise & Burgenländische Musikanten

Am nächsten Sonntag, 10. November, werden wir den ORF Radio Frühschoppen im ORF Landesstudio in Eisenstadt live mitgestalten. Anlass ist die Verleihung der Ehrenpreise des Landeshauptmanns an burgenländische Musikvereine, die in den letzten 3 Jahren an Marsch- oder Konzertwertungsspielen teilgenommen haben.

Außerdem wird uns heuer eine ganz besondere Ehre zuteil. Im Rahmen dieser Veranstaltung wird uns der Burgenländische Musikant 2019, der Ehrenpreis des Landeshauptmanns, überreicht.

Beginn ist 11:00 Uhr. Wir freuen uns auf euer Kommen ins ORF Funkhaus.

PS: am Sonntag, 17. November findet unser traditionelles Martinikonzert statt.

9. Österreichischer Jugendblasorchesterwettbewerb

Beim heutigen österr. Jugendblasorchesterwettbewerb in Grafenegg (NÖ) nahm auch das Jugendorchester der ZMS Mattersburg unter der Leitung von Robert Pöpperl  und Michael Dax in der Stufe AJ teil. Über 20 Jugendorchester aus ganz Österreich stellten sich heute den ganzen Tag der Jury.

Besonders hervorheben möchten wir die Teilnahme von unseren Musikschülern: Lana Durkov (Klarinette) und Lorenz Wolkensteiner (Horn). Beide werden auch mit den restlichen Jungmusikern des Musikvereins am kommenden Martinikonzert (17.11.2019) zu hören und sehen sein.

Jugendorchester der ZMS Mattersburg mit Lana Durkov und Lorenz Wolkensteiner