Musikverein Heimattreue Baumgarten

Blasmusik aus dem Burgenland

Ewald Ivanschitz †

Ewald Ivanschitz

Viel zu früh ist unser lieber Freund, Lehrer und Musikerkollege Ewald Ivanschitz im Alter von 61 Jahren nach kurzer, schwerer Krankheit am Montag verstorben. Die Nachricht hat uns alle schwer getroffen und wir können es noch immer nicht fassen.

Da mir noch immer die Worte fehlen, erlaube ich mir, den Nachruf des BBV hier zu veröffentlichen.

Lieber Ewald, du wirst uns sehr fehlen…

Nachruf

Mag. Ewald Ivanschitz, Gründungsmitglied und langjähriger Kapellmeister des MV „Heimattreue“ Baumgarten, Musikprofessor und Abteilungsvorstand am Joseph Haydn Konservatorium in Eisenstadt, Komponist und Klarinettist, Juror bei verschiedenen Blasmusikwettbewerben, ist in den Morgenstunden des 11. August im 61. Lebensjahr verstorben. Er hinterlässt eine wunderbare Familie, die bis zum Schluss an seiner Seite war.

1963 begann er bei Kapellmeister Rudolf Hausmann Klarinette zu lernen. Er war ja ein Bub der ersten Stunde beim MV „Heimattreue“ Baumgarten. Seine musikalische Laufbahn war durch seine große Begabung und seinen Fleiß vorgezeichnet. Zwischendurch lernte er noch einen „anständigen“ Beruf und wurde KFZ-Mechaniker. Während seiner Militärzeit begann er mit dem Studium am Joseph Haydn Konservatorium und schloss dieses danach an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien bei Prof. Alfred Prinz mit dem Magister artium ab.

Seit 1979 unterrichtete er am Joseph Haydn Konservatorium, leitete bis zuletzt eine Ausbildungsklasse für Klarinette und Saxophon und als Vorstand die Abteilung VI / Blasinstrumente und Schlagwerk. Er war langjähriges Mitglied beim Kammerorchester Joseph Haydn und beim Wiener Opernball-Orchester mit regelmäßigen Auftritten in der ganzen Welt, war Mitbegründer des Buchgrabentrios und Musikant bei den Buchgrablern.

ewald0001

Neben seinen vielen Engagements arbeitete er 30 Jahre lang als freier Mitarbeiter im ORF Landesstudio Burgenland. Als Aufnahmeleiter bei Blasmusikproduktionen und Frühschoppenübertragungen sorgte er vorbildlich für qualitätsvolle Sendungen. Bis zum Schluss war er aktives Mitglied beim MV „Heimattreue“ Baumgarten, den er auch von 1989 – 2002 als Kapellmeister leitete.
Aus der Festschrift des MV „Heimattreue“ Baumgarten zum 50 jährigen Bestehen (2013) ein Zitat aus seiner Feder:

„Es gibt für mich viele schöne Momente und Erinnerungen an meine Zeit als Kapellmeister. Gerne denke ich an die Zeit, als alle Mitglieder der Familie Ivanschitz, bei der Kapelle mitwirkten und so wenigstens einmal pro Woche meinen Takt folgen mussten!“

Ivanschitz_Ewald_02.JPG

Der Burgenländische Blasmusikverband trauert um einen großartigen Musiker und Pädagogen und vor allem aber um einen großartigen Menschen und Freund.

Wir werden sein Andenken in Ehren bewahren.

Prof. Mag. Alois Loidl

Nachruf Ewald Ivanschitz

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.