Glückwunsch zum Studienende

elisabethUnsere Kollegin Elisabeth Pichler hat vor kurzem Ihr Studium an der Wirtschaftsuniversität Wien (in einer bestechend kurzen Zeit) abgeschlossen. Wir wünschen Dir alles Gute Frau Magistra.

Viel Glück auch im neuen Job. Einziger Wehrmutstropfen ist, daß Sie uns in den nächsten Monaten musikalisch nicht unterstützen kann.

Sentimental Journey

musik70erjahrerWar gerade auf der Seite unserer Gemeinde und hab da ein Stückl Nostalgie des Musikvereins gefunden. Kann aber auch gut sein, dass die Herren (sind leider nur Herren) auf dem Bild auch der verschollene Partnerverein aus Rumänien ist

Wer fünf Herren auf dem Bild erkennt, bekommt ein Freibier auf dem nächsten Konzert  (Abgebildete natürlich ausgeschlossen).

Es wird auch endlich Zeit, die Archive des Vereins nach weiteren Fotos aus dieser längst vergangenen Zeit auszugraben.

Bissl wos zum Wärmen

Der Trompeter des Orchesters, ein starker Raucher, klagt seit geraumer Zeit über Kopfschmerzen. Er sucht den Arzt auf und der stellt eine klare Diagnose: „Ihr Gehirn ist total verrußt, das muss gereinigt werden. Lassen sie mal das Gehirn hier, ich reinige es, nach drei Wochen können sie es wieder abholen.“ Der Trompeter ist einverstanden. Die drei Wochen sind um, der Trompeter holt sein Gehirn nicht ab. Nach zwei Monaten trifft der Arzt den Trompeter: „Wollen Sie Ihr Gehirn nicht wieder abholen?“ „Nein , das brauch ich nicht mehr, ich bin jetzt Dirigent.“

Unser Baisingen Ausflug

Den Worten vom Ernst in seinem Gästebucheintrag (vom 29.5) ist ja eigentlich nichts mehr hinzuzufügen. Es waren tolle 2 1/2 Tage für uns in Baisingen!!

Wenn man sich die zahlreichen Fotos anschaut, dann sieht man auch, dass jeder eine Menge Spaß hatte. Sollte jemand noch eine großartiges Bild haben, das unbedingt in die Galerie hinein muß, dann bitte an web[at]mvbaumgarten.at senden.

Liebe Grüße nach Baisingen und bis zum nächsten Mal in Baumgarten.